Oberstdorf
Dreifach-Sieg für DSV in Oberstdorf

l twß l Die deutschen Kombinierer haben am Donnerstagabend in Oberstdorf einen historischen Dreifach-Sieg beim Sommer-Grand-Prix errungen.

Vor über 3500 Zuschauern gewann Björn Kircheisen vom WSV Johanngeorgenstadt vor Tino Edelmann und dem Lokalmatador Johannes Rydzek vom SC Oberstdorf. Die drei DSV-Athleten hatten die Konkurrenz schon nach dem Springen dominiert und verteidigten die Führung nach dem 15-Kilometer-Lauf auf Inline-Skates: «Natürlich haben wir für Ronny eine Schippe draufgelegt», meinte Kircheisen einen Tag nach Ackermanns schwerem Sturz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen