Immenstadt
Drei Trassen für mögliche Umgehung vorgestellt

Im Immenstädter Stadtrat stellte Bürgermeister Rathauschef gestern erstmals die visualisierten Trassen für eine mögliche Umgehungsstraße vor, über die die Immenstädter im November per Bürgerentscheid abstimmen sollen. Wie berichtet, hatte der Rat im Juli beschlossen, 40000 für eine Variantenplanung aller drei Trassen (stadtnahe Trasse, Südtrasse und Nordtrasse) von der Straßenbauverwaltung ausarbeiten zu lassen. Das Ergebnis sorgte gestern unter den Räten für mächtig Diskussionsstoff. Während die einen von den Bildern enttäuscht waren, beschloss eine Mehrheit von 12:11 Stimmen am Ende nicht noch mehr Geld für weitere Darstellungen in die Hand zu nehmen und die Bürger anhand der Ausarbeitungen abstimmen zu lassen.

Das staatliche Bauamt und die Verwaltung wollen nun eine Broschüre mit genauen Detailinformationen und über die Bedeutung einer Umgehungsstraße ausarbeiten, die jeder Bürger bekommen soll. Anfang November sollen die Bürger bei einer Bürgerinformation informiert werden. Außerdem soll es einen Informationstag im Gelände geben. Der Bürgerentscheid ist am 28. November geplant.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019