Investitionen
Drei Kaufbeurer Bauprojekte voraussichtlich im November fertiggestellt

Die Investitionen sind für die Kaufbeurer von großer Bedeutung: Neben dem Ausbau des Reifträgerweges schreitet derzeit der Neubau der Josefsthalter Brücke in Neugablonz und der 'Park & Ride'-Anlage am Bahnhof voran. Voraussichtlicher Eröffnungstermin in allen Fällen: im Laufe des Novembers.

Reifträgerweg: Die Fertigstellung bis zu mehreren Wochen vor dem anvisierten Termin ist denkbar, auf jeden Fall aber 'deutlich früher als geplant', so Andreas Klaus von der Tiefbauabteilung im Rathaus. Der 2,8 Millionen Euro teure Ausbau des Reifträgerweges soll den Verkehr in Neugablonz und in der Sudetenstraße verringern.

Josefsthaler Brücke: Nach dem Abbruch der baufälligen alten Josefsthaler Brücke soll ein Neubau wieder eine Verbindung zwischen Neugablonz und Leinau über die Bahnlinie Kaufbeuren-Buchloe hinweg für Auto-, Radfahrer und Fußgänger schaffen.

'Park & Ride'-Anlage: Mit dem Neu- und Ausbau der 'Park & Ride'-Anlage am Kaufbeurer Bahnhof soll das Umsteigeangebot für die Autofahrer größer, sicherer und besser nutzbar werden. Noch mehr motorisierte Pendler sollen zum Wechsel auf die Bahn bewegt werden.

Den ganzen Bericht über die Bauprojekte in Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 17.09.2013 (Seite 34).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen