Übergabe
Dr. Michael Knauth ist neuer Geschäftsführer der gemeinnützigen Organisation Körperbehinderte Allgäu

Die gemeinnützige Organisation 'Körperbehinderte Allgäu' hat mit Dr. Michael Knauth einen neuen Geschäftsführer. Der bisherige Geschäftsführer Reinhold Scharpf gibt die Leitung dann im Januar 2018 nach über 20 Jahren ab.

Bis dahin übernehmen beide gemeinsam die Geschäftsführung. Die Organisation mit Sitz in Kempten betreut als Arbeitgeber mit 450 Mitarbeitern allgäuweit 1.300 Menschen mit Behinderungen.

'Wirtschaftliches Denken und ein menschliches Herz – wenn beides zusammenkommt, wird die Welt ein Stück besser', davon ist der neue Geschäftsführer Michael Knauth überzeugt. Er bringt langjährige Erfahrung aus der Wirtschaftswelt mit.

Mehr über die Organisation und einen Infokasten zum Thema finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 11.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen