Soziales
Donum Vitae: Seit 15 Jahren steht Memminger Beratungsstelle Schwangeren zur Seite

Wo beantrage ich Elterngeld, kann ich Kind und Beruf vereinen, wie organisiert mein Mann die Elternzeit? Werdenden Eltern stellen sich viele Fragen.

Das Team der Beratungsstelle Donum Vitae in Memmingen gibt seit 15 Jahren Hilfestellung bei allen Themen rund um Schwangerschaft, unerfüllten Kinderwunsch und Trauerbegleitung.

Zu den Aufgaben der Sozialpädagoginnen gehört zudem die Schwangerschafts-Konfliktberatung, die Frauen nachweisen müssen, wenn sie ihre Schwangerschaft abbrechen möchten. 'Das hat sich seit Jahren auf 100 bis 120 Fälle eingependelt', sagt Barbara Zettler von der Beratungsstelle. Dagegen steige die Gesamtzahl der Beratungen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 12.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen