Verbot
Döner zum Mitnehmen am Kemptener Rathaus schmeckt weiterhin auch nachts

Die Stadtverwaltung Kempten wird zunächst doch nicht – wie mehrfach angekündigt – das nächtliche Straßenverkaufsverbot für den Döner-Imbiss am Kemptener Rathaus kontrollieren und die Einhaltung erzwingen.

Wie Uwe Sutter vom Rechtsamt gestern auf Anfrage mitteilte, will man ein Urteil des Verwaltungsgerichts abwarten. Dieses entscheidet Mitte August über den Widerspruch des Imbissbesitzers gegen das Verbot.

Trotz Beschwerden von Anwohnern und der folgenden Anordnung werden derzeit an Wochenenden Döner die ganze Nacht bis morgens um 5 Uhr verkauft.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 01.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen