Special Jezz' Beauty-Ecke SPECIAL

Jezz' Beauty-Ecke
DIY Gesichtsmasken und Lippenpeeling

Hallo meine Lieben! Zeit für uns Beautyqueens Haut und Lippen aus dem Winterschlaf zu holen und wieder für einen frischen Teint zu sorgen. Deshalb gibt es heute ein paar Do-it-Yourself-Inspirationen für euch.

Damit könnt ihr Zuhause ganz einfach mit ein paar frischen Zutaten eure eigenen Gesichtsmasken und ein Lippenpeeling zaubern.

Gesichtsmasken:

Für trockene Haut:

  • 1 Esslöffel Avocado (enthält Fette, die der Haut gut tun)
  • 1 Teelöffel Honig (spendet zusätzlich Feuchtigkeit)

Alles vermengen und für 10-15 Minuten aufs Gesicht – danach mit warmem Wasser abspülen.

Für ölige Haut:

  • 4 Pflaumen (sorgen für Feuchtigkeit und beseitigen tote Hautzellen)
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • etwas Stärkemehl zum Binden

Das Fruchtfleisch der Pflaumen zu einem Mus zerquetschen und mit dem Joghurt zu einer Paste vermischen. Bei Bedarf mit etwas Stärkemehl zu einer zäheren Konsistenz binden. Das Ganze etwa 15 Minuten auf dem Gesicht einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser abspülen.

Für sensible oder Mischhaut:

  • 2 Bananen (wirken feuchtigkeitsspendend)
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln (reinigen die Poren)

Die Bananen zerstampfen und mit dem Honig und den Mandeln vermischen. 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser wieder abspülen.

Grundsätzlich solltet ihr bei DIY-Gesichtsmasken darauf achten, immer frische Produkte zu verwenden und die fertigen Masken maximal 24 Stunden im Kühlschrank zu lagern. Das Gesicht muss vorher gereinigt und danach mit eurer Gesichtscreme versorgt werden. Natürlich können alle Masken genauso von Männern genutzt werden – zu zweit macht die Maskenparty doch viel mehr Spaß ?

Lippenpeeling:

Als nächstes widmen wir uns unseren Lippen, die von der Kälte und der Heizungsluft strapaziert sind. (Wir kennen es alle: spröde, rissige, trockene Lippen…) Das ganze Schmieren mit dem Lippenpflegestift nützt irgendwann auch nichts mehr, denn er entfernt keine abgestorbenen Hautschüppchen. Mein Tipp dagegen: ein- bis zweimal die Woche ein Lippenpeeling machen.

Wie das geht?

  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Pinke Lebensmittelfarbe – für alle, die Lust auf ein Tussipeeling haben ?
  • Für unsere Göttergatten nehmen wir einfach blaue Lebensmittelfarbe.

Den Zucker mit Honig und Olivenöl vermischen, für ein pinkes Peeling: 2 – 3 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugeben – JUHUUU. Wer die spröden Lippen seines Liebsten pflegen möchte – damit das Knutschen wieder mehr Spaß macht – nimmt einfach blaue Lebensmittelfarbe ;-).

Vorsichtig auf den Lippen einreiben und ein paar Minuten einwirken lassen. Mit warmen Wasser abspülen – fertig.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen. Wie immer freue ich mich auf zahlreiche Fotos von den Ergebnissen.

Verlinkt mich einfach auf Facebook @Make Up & Beauty by J. Scarvaglieri oder Instagram @jezzscarvaglieri – bei Fragen oder Anregungen zu neuen Themen könnt Ihr mir auch gerne eine Mail schicken j.scarvaglieri@gmail.com

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen