Augsburg/Allgäu
Diözese Augsburg unterstützt Freiwilligen-Jahr

Das Bistum Augsburg und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützen auch in diesem Jahr wieder junge Menschen aus der Diözese, die freiwillig bei einem Kinder-Förderprojekt in Chile mitwirken. Zwei junge Frauen und ein junger Mann machen sich jetzt auf den Weg ins chilenische Los Angeles, wo sie behinderte Kinder und Jugendliche in Schulen und Tagesstätten betreuen. Die drei bleiben dort für ein Jahr. Laut Prälat Bertram Meier, Leiter des Referates Weltkirche im Bistum Augsburg, ist es für junge Menschen wichtig, Auslandserfahrung zu sammeln.Die Freiwilligen arbeiten für das Förderprojekt 'Sternenkinder' – finanziert wird der Freiwilligendienst durch das Bistum Augsburg und durch das Projekt 'weltwärts' vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen