Veranstaltung
Dinner für Studenten der Hochschule Kempten

Andere Studenten bei einem gemütlichen Drei-Gänge-Abendessen kennenlernen: Das war die Idee zweier Studenten von der Hochschule Kempten. Johannes Diem (24) und Michael Weber (28) organisierten ein 'Dinner für Studenten' mit Vor-, Haupt- und Nachspeise an wechselnden Orten.

Im Mittelpunkt des Drei-Gänge-Menüs steht das Kennenlernen von Studenten aus anderen Fakultäten, erläutern Weber und Diem das Konzept: Jeweils Zweier-Teams kochen einen Gang selbst und laden dazu zwei andere Teams ein. Nach der Vor- und Hauptspeise wird die Küche gewechselt. Und die Resonanz war toll, denn über 200 Studenten kochten mit.

Wie das ganze genau funktioniert, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 10.12.2013 (Seite 31) oder sehen Sie am Dienstagabend in einem Beitrag von TV Allgäu.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ