Bewerbung
Digitales Gründerzentrum: Nur Kempten geht ins Rennen

Im Allgäu hat nur ein Standort realistische Chancen, den Zuschlag für ein künftiges digitales Gründerzentrum zu erhalten – und das ist Kempten. Auf diese Position hat sich am Dienstag der Aufsichtsrat der Allgäu GmbH festgelegt.

Der Regionalverbund von Wirtschaft und Tourismus sprach sich damit gegen eine Doppelbewerbung aus. Neben Kempten hatte sich in jüngster Zeit auch die Stadt Sonthofen als Standort ins Spiel gebracht. Doch nur Kempten mit seiner direkten Hochschul-Anbindung und einem ausreichenden Potenzial an digitalen Unternehmensgründern biete die Voraussetzungen für die Förderung durch den Freistaat, befand die Allgäu GmbH.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 09.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019