Allgäu
Diesel-Diebe im Allgäu unterwegs

Im Allgäu treibt offenbar eine Diesel-Diebesbande ihr Unwesen. Wegen der sich in letzter Zeit häufenden Fälle, geht die Polizei von mehreren Tätern aus. Diese haben es hauptsächlich auf die auf Baustellen oder Firmenparkplätzen abgestellten Fahrzeuge abgesehen. Die größte Kraftstoffmenge zapften die Unbekannten am vergangenen Wochenende auf einem Firmengelände in Kimratshofen ab. Aus dort abgestellten Lkw wurden 1.800 Liter Diesel entnommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen