Jugendreise
Die Zukunft des Tourismus: Experten beim 1. Jugendreise Symposium in Kempten

Beim kommenden Thema geht es um viele Hundert Millionen Euro und um die Zukunft des Tourismus im Allgäu.

Es geht um die Frage: Wie können MEHR Kinder und Jugendliche künftig BESSER angelockt werden? Ziel ist dabei, dass sie dann auch in späteren Jahren wieder hier ihren Urlaub verbringen sollen - und so die Tourismusindustrie dauerhaft am Leben erhalten. Dazu hat jetzt in Kempten das erste Jugendreise Symposium stattgefunden. Für die kommenden Jahre sind weitere geplant.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen