Immenstadt / Oberallgäu
Die Tour Ginkgo rollt am Finaltag durch das südliche Oberallgäu

Die Tour Ginkgo der Christiane-Eichenhofer-Stiftung biegt nach ihrem Start in Kempten auf die Zielgerade ein und rollt dabei am Samstag durch das südliche Oberallgäu. »Service Allgäu An ihrem letzten Tag machen die prominenten Fahrer um 8.30 Uhr Station auf dem Marienplatz in Immenstadt. Begleitet von der Immenstädter Feuerwehr radelt der Fahrertross über den Stadtteil Stein zum Kalvarienberg, durch die Alleestraße und Bahnhofstraße zum Marienplatz. Zuschauer sind bei dem 30-minütigen Stopp willkommen. Für den guten Zweck werden Ginkgo-Bäumchen verkauft. Bürgermeister-Vize Thomas Wurmbäck wird die gesammelten Spenden (unter anderem vom Allgäuer Bergbauernmuseum, der Bergkäserei Diepolz, der Tierarztpraxis Dr. Iris Neumaier sowie dem Segelclub Immenstadt-Trieblings) übergeben.

Zwischen 10.15 und 10.35 Uhr hält die Tour in Fischen. Die Spendenübergabe übernimmt dort Tourismusdirektor Rolf Hans Huber am Kurpark des Kurhauses Fiskina im Rahmen des TSV-Dorflaufs. Ein Diskjockey sorgt für musikalische Unterhaltung. Um 11 Uhr kommen die Fahrer auf dem Prinzregenten-Platz in Oberstdorf an, wo Bürgermeister Laurent Mies die gesammelten Spenden des Marktes überreichen wird. Die Akrobatengruppe des Gymnasiums und die Gymnastik-Tanzgruppen der Hauptschule treten auf. Grundschüler singen. Die Schüler der Musikschule musizieren. Gegen 12 Uhr wird der Tross im «Ritzelpark» am Oberallgäuer Platz in Sonthofen erwartet. Bürgermeister Hubert Buhl übergibt die Spenden der Stadt. Das Rahmenprogramm zur Tour beginnt bereits um 11 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Die Showtanzgruppe «Hillaria» zeigt ihr Können, ein DJ legt Platten auf.

Zeitgleich findet in Sonthofen die zweite Allgäu-Panorama-Radtourenfahrt für Jedermann statt. Zum Thema «Fahrrad» gibt es eine Ausstellung und Infostände. Es werden Ginkgo-Pflanzen verkauft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen