Haushalt
Die Stadt Lindenberg will 25,7 Millionen Euro investieren

25,7 Millionen Euro will die Stadt Lindenberg heuer bewegen, so viel wie nie zuvor in ihrer Geschichte. Das liegt freilich auch daran, dass im Vorjahr geplante Vorhaben auf dieses Jahr verschoben wurden. Allein mehr als acht Millionen Euro will Lindenberg investieren, über ein Viertel davon fließt ins Kulturzentrum Reich.

Das Jahrhundertprojekt wird die Lindenberger Finanzen in diesem Jahr (und dem kommenden Jahr) prägen, wie kein anderes. Umsetzen wird die Stadt die Vorhaben, ohne neue Kredite aufzunehmen. Und auch der Griff in die Rücklagen wird nur deshalb nötig, weil die Stadt den Kauf eines Grundstückes komplett heuer und nicht, wie vertraglich vereinbart, später bezahlt.

'Ohne Klimmzüge und große Diskussionen', sei es gelungen den Haushalt aufzustellen, so Burgermeister Johann Zeh mit Blick auf die Haushaltsdiskussionen. Abgesehen von der hohen Investition nannte der Rathauschef weitere Gründe, weshalb er die Stadt auf dem richtigen Weg sieht: Die Pro-Kopf-Verschuldung sei niedriger als in anderen vergleichbaren Städten.

Den ganzen Bericht über den Haushalt und was die Stadt damit finanzieren und bauen will lesen Sie in Der Westallgäuer vom 28.03.2013 (Seite 35).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen