Honsolgen
Die Sommermonate bestens genutzt

Trotz der im Moment etwas schwierigen Bedingungen für die Aktiven des Voltigier- und Reit-Centrums Honsolgen standen über die Sommermonate einige Aktivitäten auf dem Programm. Im August wurden auf der Anlage der Familie Heinzler zwei Hufeisenkurse abgehalten. Unter der Leitung von Petra Niemeyer wurden 19 der jüngsten Voltigierer jeweils vier Tage lang intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Neben dem praktischen mussten die Kinder auch ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen. Bei strahlendem Sonnenschein erhielten alle Teilnehmer die begehrten Urkunden und Anstecknadeln.

Über Stock und Stein

Zum Ende der Sommerferien trafen sich elf Reiter mit ihren Pferden auf der Geländestrecke der Familie Dempfle in Salgen. Unter der routinierten Anleitung von Pferdewirtschaftsmeister Alexander Zebrak wurden am ersten Tag verschiedene Sprünge erarbeitet. Wälle, Baumstämme, Tiefsprünge, Gräben und kleine Wasserläufe zu überwinden, war für einige Pferde und auch Reiter eine völlig neue Erfahrung. Am zweiten Tag war es für alle Teilnehmer je nach Leistungsstand möglich, verschiedene Hindernisse zu bewältigen. Am 19. und 20. September richtete der RC Landsberg ein Reitturnier aus. Sechs Jugendliche des VRC Honsolgen machten sich am Samstag mit ihren Pferden auf den Weg nach Landsberg. Im Springen war es für alle Teilnehmer der erste Start. Sandra Birgmeier konnte im E-Springen mit Stechen einen ausgezeichneten sechsten Platz belegen.

In der Dressur der Klasse E belegte Jacqueline Lautenbach Platz neun, im Reiterwettbewerb Platz drei. Mit einer tollen Leistung konnte Sarah Anemüller die E-Dressur für Schulpferde mit Spirito gewinnen.

Herbstturniere stehen an

In den einzelnen Abteilungen des Reiterwettbewerbes erreichte Elena Seitz auf Ronny Platz zwei, Stefanie Heinzler auf Rilana Platz sechs und Anke Hondlmann mit Tiffany Platz sieben. Den Parcours des Springreiterwettbewerbes konnten alle mit guten Leistungen beenden. Für die Turniergruppen der Voltigierer stehen nun noch die Herbstturniere in Isny, Schwabmünchen und Gutenberg auf dem Programm.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen