Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Kempten
Die richtige Hülle für Pizza, Seife und Spinat

2Bilder

Ein Hauch von Gründerzeitromantik umweht das Werk von VG Nicolaus an der Ulmer Straße. Innen aber laufen Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik. Die jüngste Anlage ermöglicht, 240000 Kartons pro Stunde zu schweißen oder zu kleben. 1,5 Millionen Euro wurden dafür investiert. Weitere Projekte stehen an.

Die angedachte Expansion ist natürlich nur möglich, wenn das Unternehmen floriert. «Uns geht es aber auch gut», bekräftigen Geschäftsführer Wolfgang Grotmann, Finanz- und Personaldirektor Volker Artmann sowie Produktionschef Rüdiger Theiß im Gespräch mit der AZ. «Andere mussten Kurzarbeit anmelden - unsere Leute machten Überstunden und Wochenendschichten», berichtet Grotmann.

Also kann man den Maschinenpark beim Tochterunternehmen der belgischen Van Genechten-Gruppe erweitern. Erstmals ließen sich auf der neuen Linie beide Techniken der Kartonverarbeitung anwenden, erklären die Experten - Schweißen und Kleben. Trotz höherer Automatisierung werde aber kein Personal vom nach eigenen Angaben größten unabhängigen Faltschachtelhersteller Europas abgebaut.

Zusätzliche Flächen für den Standort will man sich von der Bahn sichern. 10000 Quadratmeter sind im Bereich des Ostbahnhofs im Gespräch. Der aktuelle Bestand inklusive aller Nebengebäude und Werkstätten sei auf lange Sicht gesichert. Daran ändere auch die bevorstehende Ansiedlung des Praktikermarkts nichts, dessen Flächen ans Firmengelände angrenzen.

Und warum geht es VG Nicolaus, das für viele Kemptener nach wie vor «4P» heißt, so gut? Eine Zäsur hat das Unternehmen bereits hinter sich: «Wir hatten auch einmal über 1000 Mitarbeiter, sagt Personalchef Artmann: «Hätten wir heute noch die gleichen Personalkosten, gäbe es uns wohl nicht mehr.»

Positiv wirke der Trend zur Tiefkühlkost. Im Bereich der Lebensmittelverpackungen ist VG in der Branche ein Begriff, für Fischstäbchen und Spinat sind Schachteln aus Kempten gefragt. Zuletzt habe sich günstig ausgewirkt, dass viele Deutsche zu Hause Urlaub gemacht haben: Die Pizza wird dann weiter beim Discounter gekauft - verpackt von VG Nicolaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen