Allgäu
Die Ratschläge der Polizei

Fenster, Balkon- und Terrassentüren sollten auch bei kurzer Abwesenheit verschlossen werden. Haus- und Wohnungsschlüssel nie außerhalb der Räume deponieren. Einbrecher kennen jedes Versteck. Gekippte Fenster sind von Einbrechern leicht zu öffnen.

Garagentore sollten auch tagsüber verschlossen werden.

Fenster werden häufig aufgehebelt. Einen guten Schutz bieten einbruchhemmende Fensterbeschläge oder Zusatzsicherungen.

Gitterroste von Kellerschächten sollten wenigstens mit speziellen Abhebsicherungen fixiert werden.

Eine ausreichende Beleuchtung vor Türen und Zugangswegen - etwa durch Bewegungsmelder - ist empfehlenswert.

Wohnungen länger abwesender Nachbarn sollten einen bewohnten Eindruck vermitteln. Zum Beispiel durch Leeren des Briefkastens.

Wichtige Dokumente und wertvolle Gegenstände gehören in das Schließfach einer Bank.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019