Die Oldies lassen aufhorchen

Oberstaufen/Weiler | az | Beim Wintertriathlon in Oberstaufen war das Team Radsport Greiner (Weiler) mit insgesamt 14 Athleten am Start. Somit stellte das Westallgäuer Ensemble die größte Mannschaft an diesem Tag. Auch die Erfolge konnten sich sehen lassen.

Die 'Oldies' des Team Radsport Greiner in der Besetzung Roland Ballerstedt, Ingo Krüger und Marcel Lerpscher wurden Zweiter beim Staffelwettbewerb und mussten sich nur den jungen Athleten des Racing Team Schubert (Niederstaufen) geschlagen geben. Herausragend in diesem Wettbewerb war die Leistung von Manfred Reis. Der erst 17-jährige Mountainbiker des Racing Team Schubert verwies die gesamte Konkurrenz auf die Plätze und konnte einen Vorsprung von über eine Minute herausfahren. Jutta Schubert belegte außerdem Rang 3 in der Eliteklasse.

Das Team Radsport Greiner II mit Christian Mangold, Sebastian Düweling und Lukas Grath belegte den fünften Platz. Im Team III mussten Wolfgang Mullis, Johannes Dietrich und Schlussläufer Winni Grath um den 15. Platz kämpfen. Allerdings konnten sie doch das Team IV um Franz Feuerstein, Andreas Mühler und Jakob Grath auf Distanz halten. Insgesamt waren 30 Mannschaften am Start.

Sonja Fink vom Team Radsport Greiner startete zum ersten Mal in diesen Wettbewerb. Sie erreichte den guten fünften Platz bei den Frauen im Jedermann-Wettbewerb. Der erst 14-jährige Christian Höß aus Lindenberg belegte in seinem ersten Wettkampf für das Team den dritten Platz bei den Jugend B.

Karl-Heinz Rasch vom TSV Gestratz belegte in der Altersklasse Senioren II den zweiten Platz und sicherte sich so den Titel des deutschen Vizemeisters im Wintertriathlon. Eher skeptisch ging der Gestratzer in den Wettbewerb, da er doch noch Trainingsrückstand hatte und nicht mit einem so guten Ergebnis gerechnet hätte. Doch es lief gut: Lediglich dem mehrmaligen deutschen Meister Immo Trebbing aus Calw (bei Karlsruhe) musste er sich geschlagen geben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019