Verlagerung
Die Kaufbeurer Tourist Information zieht um

Die Tourist Information, in dem auch der Verein Tourismus und Stadtmarketing (früherer Verkehrsverein) untergebracht ist, residiert bisher im alten Kaufbeurer Rathaus, Kaiser-Max-Straße 1. Nun zieht die Einrichtung um: Ab etwa Mitte März soll der Verein in unmittelbarer Nähe in der Kaiser-Max-Straße 3a beheimatet sein, wo bis vor Kurzem ein Laufsportgeschäft seinen Sitz hatte. 'Die Räume in der Kaiser-Max-Straße 1 werden von anderen Abteilungen gebraucht', teilte Rainer Hesse, Geschäftsführer des Tourismusvereins mit.

Das bestätigt auch Referatsleiter Wolfgang Klein. Der Familienstützpunkt mit der Familien- und der Gleichstellungsbeauftragten sowie der Koordinierten Kinderschutzstelle (Koki) werde dort einziehen. Ebenso erhält die Kämmerei einen Raum.

Klein betonte, dass es im Rathaus dadurch eng wurde, weil die Stadt das Jobcenter übernommen habe und deshalb mehr Personal braucht. Das Jobcenter befindet sich zwar in Neugablonz. 'Aber die kassentechnischen Abwicklungen laufen im Rathaus.'

Zunächst für zehn Jahre

Die fünf Mitarbeiter des Vereins Marketing residieren künftig auf einer Fläche von 140 Quadratmetern. Der Standort wird zunächst für zehn Jahre angemietet. Der Verwaltungsausschuss beschloss jüngst, dass die Stadt für die Miete einschließlich Nebenkosten, Strom und Reinigung der neuen Räume einen monatlichen Zuschuss in Höhe von maximal 1900 Euro gewährt.

Für die Kosten des Umzugs, der EDV-Anbindung an das Rathaus, Umbauten und die Innenausstattung ist des Weiteren ein einmaliger Betrag in Höhe von maximal 70 000 Euro vorgesehen. Darüber hinaus erhält der Verein für das Jahr 2012 einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 34 200 Euro und einen Zuschuss für Werbemaßnahmen in höhe von 78 000 Euro. Diese Zuschüsse sind in den vergangenen Jahren etwa gleich hoch gewesen.

Der Verein hat unter anderem die Aufgabe, den Fremdenverkehr anzukurbeln und Kaufbeuren nach außen zu präsentieren. Außerdem veranstaltet er zum Beispiel den Kaufbeurer Weihnachtsmarkt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen