Studie
Die Hochschule Kempten hat 1.200 Einheimische zur Marke Allgäu befragt

Bei Umfragen in Köln, Hamburg oder Berlin, was den Menschen zum Allgäu einfällt, werden regelmäßig die Begriffe Kühe, Käse, Berge und gute Luft genannt. Was verbinden nun aber die Allgäuer selbst mit ihrer Heimat und speziell mit der Marke Allgäu?

Das wollte das Mittelstandsinstitut der Hochschule Kempten im Auftrag der Allgäu GmbH von 1.200 Allgäuern wissen. Das nicht ganz erstaunliche Ergebnis: Auch die Allgäuer verbinden mit 'Allgäu' in erster Linie die Begriffe Berge, Kühe, Seen/grüne Wiesen, Natur/Landschaft, Käse/Milch/Milchprodukte – und zwar genau in dieser Reihenfolge.

Vor fünf Jahren ist der Prozess der Marke Allgäu gestartet worden. Seitdem ist der blaue Würfel nicht mehr aus der Region wegzudenken. Ist durch die Präsenz der blauen Werbeträger die Marke Allgäu inzwischen fest in den Köpfen der Bevölkerung verankert?

Um das herauszufinden, hat die Allgäu GmbH – der Zusammenschluss aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in der Region – eine Studie in Auftrag gegeben. Vorgestellt hat sie an der Hochschule Kempten nun Professor Dr. Alfred Bauer vom dortigen Mittelstandsinstitut.

Die Ergebnisse der Studie finden Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 17.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020