Kempten
«Die ganze Stadt lebt»

3Bilder

Ein Hauch von Lagerleben weht über dem Schauplatz: Allerlei Rittersleut und Burgfräulein sind unterwegs. Einige treten mit Rüstzeug und Schwertern auf ihren Pferden zum Zweikampf an. Andere erproben ihre Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen oder stellen ihre Künste im Stelzenlaufen oder auch im Jonglieren unter Beweis. «Eine wunderbare Veranstaltung, für jedes Alter ist etwas geboten. Die Kinder sind ganz wild auf die Spielstation», begeistert sich da Angelique Verhaaren für den Familientag. Töchterchen Sophia ist derweil mit Zeichenstift, Kleber und bunten Glitzersteinen beschäftigt.

Auf mittelalterlichen Spuren unterwegs ist auch Olga Tekov mit den Kindern Kati, Anastasia und Tanja. Gemeinsam mit Oma Elina Steinmetz freuen sie sich über das Spektakulum auf den Straßen: «Die ganze Stadt lebt. Familien schlendern umher und genießen den Tag», schwärmen die Frauen. «Schön, dass die Kinder so spielerisch unterhalten werden», meint auch Marion Schiochet. Für Enkel Adriano ist die Fahrt mit der Eisenbahn der größte Hit.

«Kempten zeigt sich von seiner Schokoladenseite. Die großartige Eröffnung des St.-Mang-Platzes ist allein schon eine Attraktion», meint Daniela Brückner. Für Sohn Felix machen allerdings das Kistenrennen, die Wahrsagerin und die Eisenbahn das Rennen.

«Den Nagel auf den Kopf getroffen» hat Hendrik an der Spielstation. Und nach Meinung von Papa Professor Dr. Bernhard Müller und Freunden der Familie haben das auch die Veranstalter vom Kemptener Citymanagement. (kro)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen