Die ersten 100 Punkte sind schon abgehakt

Memmingen | wam | Zwar hat der städtische Straßenbau die Wallensteinplanung mit Baustellen am Ross- und Weinmarkt buchstäblich durchkreuzt, aber Werner Rast, Organisationsleiter des Fischertagsvereins, geht guter Dinge ins neue Jahr. Weit über 100 einzelne Punkte, die der Organisationsplan für Wallenstein 2008 vorgibt, seien abgehakt, so Rast.

'Der Umzug steht, Genehmigungen sind eingeholt, Tribünenplätze - übrigens 600 zusätzliche Sitzplätze - und Absperrungen sind festgelegt.' Er und Vorstand Dieter Zinth sehen angesichts der erfolgreichen Vorbereitung zwar keinesfalls ruhigen Zeiten entgegen, aber 'als Freiberufler kriegt man das schon unter!' meinen beide. Überhaupt sei die immense Vorarbeit nur aufgrund einer engagierten Gesamt-Vorstandschaft ('Wir sind Freunde mit einem gemeinsamen Ziel!') zu leisten gewesen.

5000 Mitglieder des Fischertagsvereins, von denen sich 4750 aktiv in die Wallensteinspiele einbringen, mehr als 400 Pferde (die erforderlichen Boxen für die Tiere wurden bis aus der Schweiz organisiert): Das bedeutet für den 'Orga-Leiter' Rast schon ein umfangreiches Arbeitspensum. 'Jetzt treffen wir uns alle jeden Mittwoch, aber das geht dann schon bald auf einen täglichen Termin hin', weiß er.

'Damit haben wir aber auch eine Größenordnung erreicht, die ehrenamtlich nicht mehr zu steigern ist', ist er sich sicher. 'Und anders macht das auch keinen Sinn', betont der 53-jährige Werner Rast. Außerdem benötige man eh von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst massive Unterstützung. Bis zum Ausklang am Sonntagabend, 3. August, den die Mitwirkenden gemeinsam mit den Besuchern feiern wollen, ist es noch ein weiter Weg. Aber erst einmal heißt es am Samstag, 26. Juli, beim Fischertag: 'Schmotz, Schmotz, Dreck auf Dreck …'

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019