Entstehungsgeschichte
Die Entstehung der Erde

Als Haufen Weltraumschutt kreist die Erde anfangs wenig einladend um die Sonne. Dabei kracht sie immer wieder mit kleineren Brocken zusammen, die sie in sich aufnimmt. Passend ist daher der Name Hadaikum für diese Zeit. Sie reicht vom Ursprung des Planeten vor gut viereinhalb Milliarden Jahren über die folgenden 800 Millionen Jahre. Der Name leitet sich von der griechischen Unterwelt Hades ab.

Mit zunehmender Masse entwickelt die Erde eine Atmosphäre aus Kohlendioxid, Ammoniak, Methan, Stickstoff und Wasserdampf. Es formt sich eine dünne Erdkruste und der Wasserdampf sorgt für sintflutartige Regenfälle, die sich in kochende Ozeane ergießen. In dieser frühen Phase bilden sich auch die drei Schichten Erdkern, -mantel und -kruste. Denn mit der Masse wächst die Erdanziehung. Schweres Material wie Metalle wanderten nach innen, während etwa Sauerstoff zur Oberfläche treibt.

Über viele hundert Millionen Jahre entstehen Kontinente, die zusammenstoßen, dadurch wachsen, später aber wieder zerbrechen. Die Bruchteile treiben in die Polarregionen, es kühlt ab und erste Gletscher bilden sich - der Beginn der großen Eiszeitalter. Die gesamte Erdfrühzeit dauert bis vor 542 Millionen Jahren an, also über 85 Prozent der der gesamten Zeit, die unser Planet existiert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen