Kaufbeuren
Die Bagger rücken an

Die Schüler der Beethovenschule im Gartenweg dürfen sich freuen: Von nun an bringen Bagger und Bauarbeiter Abwechslung in den Schulalltag. Die Pläne verfolgen jedoch ein ganz anderes Ziel: Die Lehreinrichtung wird erweitert.

Das Vorhaben geht auf eine Entscheidung der Staatsregierung zurück, nach der die Teilhauptschulen abgeschafft werden. Die Beethovenschule im Gartenweg war bislang eine Grund- und Teilhauptschule, die Schüler bis zur sechsten Klasse besuchen. Was woanders zu Gefährdungen von Standorten führt, hat im Gartenweg eine ganz andere Auswirkung: Die Beethovenschule wird eine Vollhauptschule - mit der Konsequenz, dass sie um einen Erweiterungsbau, Lehr- und Mittagsbetreuungsräume für künftig 18 Klassen mit rund 450 Schülern und etwa 35 Lehrern vergrößert werden muss.

1,75 Millionen Euro Kosten

1,75 Millionen Euro werden in den Neubau mit der Anbindung an das bestehende Gebäude investiert. Das Vorhaben basiert auf einem Entwurf des Kaufbeurer Architektenbüros Stadtmüller-Burkhardt, das einen Architektenwettbewerb für sich entscheiden konnte. Vorgesehen ist ein erdgeschossiger Baukörper über die gesamte Länge des bestehenden Schulgebäudes, der an allen vier Treppenhäusern auf kurzen Wegen angebunden ist. Durch die eingeschossige Bauweise entstehen drei helle Hofräume, die als «Themenhöfe» genutzt werden können. Der Neubau hat laut Stadtverwaltung nahezu Passivhausstandard.

Vorerst stehen laut dem städtischen Hochbauabteilungsleiter Klaus Scholz jedoch vorbereitende Arbeiten an. So muss ein Keller, der früher einer Koksheizung diente, abgebaut und mit dem Aushubmaterial des Neubaus aufgefüllt werden. Altlasten gebe es dort aber nicht, so Scholz. Der eigentliche Hochbau soll nach dem Winter im kommenden Jahr beginnen. Ob der Neubau dann bereits zum nächsten Schuljahr bezugsfertig ist, lasse sich derzeit noch nicht sagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen