Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Nur noch zwei Regionen unter 1.000

Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Freitag bei 1.073,0. (Symbolbild)
  • Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Freitag bei 1.073,0. (Symbolbild)
  • Foto: Anna Shvets von Pexels
  • hochgeladen von Svenja Moller

190.148 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus meldeten die deutschen Gesundheitsämter von Donnerstag auf Freitag. Damit steigt die bundesweite Inzidenz auf 1.073,0. Den höchsten Inzidenzwert hat Berlin Tempelhof-Schöneberg mit 3.192,2. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich um 170 auf 117.484 erhöht.

Der Inzidenzwert in Bayern liegt mit 1.218,0 deutlich über dem deutschen Durchschnitt. Auch im Allgäu steigen die Werte immer weiter an. Mittlerweile liegen nur noch der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Memmingen unter der 1.000er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat die kreisfreie Stadt Kaufbeuren mit 1.278,5.

Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag

(Stand: Freitag, 28. Januar 2022, Quelle: Robert-Koch-Institut)

  • Landkreis Oberallgäu: 955,8 (Vorwoche: 644,9)
  • Stadt Memmingen: 969,3 (Vorwoche: 610,9)
  • Landkreis Ravensburg: 1.045,9 (Vorwoche: 746,8)
  • Landkreis Lindau: 1.145,2 (Vorwoche: 1.061,1)
  • Landkreis Unterallgäu: 1.217,8 (Vorwoche: 671,8)
  • Landkreis Ostallgäu: 1.247,3 (Vorwoche: 708,2)
  • Stadt Kempten: 1.260,5 (Vorwoche: 757,2)
  • Stadt Kaufbeuren: 1.278,5 (Vorwoche: 615,7)

Ende der Maskenpflicht: England lässt Corona-Maßnahmen fallen

Am Donnerstag sind in England einige Vorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus ausgelaufen. Gut eine Woche, nachdem Premierminister Boris Johnson das Ende der Maskenpflicht in Großbritannien angekündigt hatte, sind die Pflicht zum Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit, Homeoffice-Empfehlungen sowie Covid-Pässe sind nun Vergangenheit. Die Lockerungen riefen ein geteiltes Echo hervor.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ