Diskussion
DGB Allgäu wendet sich gegen Osteuropäische Haushaltshilfen

Sie sind in vielen Familien in der Region nicht mehr wegzudenken: Osteuropäische Haushaltshilfen, die sich um die bettlägerige Großmutter, den umtriebigen dementen Großvater kümmern. Dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Allgäu sind sie ein Dorn im Auge. <%IMG id='1078654' title='Pflege'%>

DGB-Kreisvorsitzender Ludwin Debong beklagt Dumpingpreise unterhalb des Mindestlohnniveaus, die heimischen Sozialstationen zusetzen. Außerdem gebe es Hinweise darauf, dass die ausländischen Kräfte Senioren mangelhaft pflegten. Doch betroffene Familien, Sozialstationen und der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MdK), der häusliche Pflege beaufsichtigt, sehen das anders.

Autor:

Anna Feßler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019