Handwerk
Deutschlands bester Jungschreiner kommt aus Kaufbeuren

Manuel Chmiel aus Kaufbeuren ist Deutschland bester Jungschreiner.

Beim Leistungswettbewerb des Tischler- und Schreinerhandwerks in Hamburg setzte er sich gegen 14 Konkurrenten aus anderen Bundesländern durch. Der Bayer löste damit das Ticket für die Weltmeisterschaft in Brasilien, die im kommenden Jahr stattfindet. In Hamburg überzeugte er die Jury mit einem Sideboard, das es zu bauen galt.

Wie Chmiel zur Schreinerei kam und wann die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in Brasilien losgeht, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 15.11.2014 (Seite 42).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen