Hauptgefahr durch Starkregen
Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern im Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwettern am Montag im gesamten Allgäu. (Symbolbild)
  • Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwettern am Montag im gesamten Allgäu. (Symbolbild)
  • Foto: Phuc Pham auf Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Unwettern am Montag im gesamten Allgäu. Demnach kann es zu einzelnen, teils schweren Gewittern kommen. Die Hauptgefahr besteht laut dem DWD dabei durch heftigen Starkregen bis 40 Liter pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit. Außerdem seien auch schwere Sturmböen bis 100 km/h und Hagel bis 3cm möglich. 

Gewitter wachsen zu Starkregengebiet zusammen

Im Tagesverlauf wachsen diese Gewitter voraussichtlich zu einem teils gewittrigen, teils ungewittrigen Starkregengebiet zusammen. Dabei sind Niederschlagsmengen bis 60 l/qm über mehrere Stunden wahrscheinlich. 

Aktuelle Warnungen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Wetterdienstes.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen