Qualitätstester
Deutsche Bahn sucht Qualitätstester im Streckennetz Allgäu-Schwaben

Die Deutsche Bahn sucht im Streckennetz Allgäu-Schwaben sogenannte Qualitätstester. Diese sollen die Züge in der Region unter die Lupe nehmen und mit kritischem Auge mitfahren. Ab Mai werden die Tester im Allgäu zwischen Lindau, Oberstdorf und Buchloe sowie zwischen Füssen, Pfronten und Ulm eingesetzt. Die Bahn wisse, wo sie mit dem Service stehe, meint Bärbel Fuchs, Geschäftsleiterin bei DB Regio Allgäu-Schwaben: 'Es geht uns vor allem darum, die Rückmeldungen der Vielfahrer zu berücksichtigen.'

So wünscht man sich von den Qualitätstestern eine Bewertung der Reisequalität oder Meinungen zu Fahrzeugen und Sauberkeit in den Waggons. Die Geschäftsleiterin hofft, dass sie von 'kritischen Bahnfahrern auf allen Strecken' in den zwei Monaten, in denen die Aktion läuft, Anregungen erhält, insgesamt wähle man 20 Bewerber aus dem ganzen Allgäu aus. Kostenlos sind die Testfahrten zwar nicht, aber es gibt etwas zu gewinnen.

Den ganzen Bericht zu den geplanten Qualitätstestern der Bahn finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 22.03.2013 (Seite 16).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020