Special Winter SPECIAL

Wintereinbruch
Der Winter erreicht das Allgäu: Sinkende Temperaturen für das Wochenende erwartet

Die Meteorologen sind sich einig: Nach dem heißen Sommer und dem viel zu warmen Herbst werden kommendes Wochenende die Karten beim Wetter neu gemischt.

Von Freitag auf Samstag wird ein Temperatursturz von zehn Grad erwartet. In den Bergen könne es bis zu einem halben Meter Neuschnee geben, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug: 'In den Hochlagen ist ein solcher Wintereinbruch aber auch längst überfällig.'

Denn bisher hat der November alle Wärmerekorde gebrochen. In den Bergen war es bis zu acht Grad milder als gewöhnlich. Mit dem erwarteten Temperaturrückgang könnten die Liftbetreiber mit der künstlichen Beschneiung der Pisten beginnen. Um Kunstschnee produzieren zu können, muss es etwa drei Grad unter null sein.

Mehr über das Wetter und die Skilift-Preise in der kommenden Saison lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom 17.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen