Entscheidung
Der Kemptener Weihnachtsmarkt bleibt am Rathaus

Der Weihnachtsmarkt bleibt am Rathaus. Das hat jetzt einstimmig der Werkausschuss des Stadtrats entschieden. Eine Verlegung an den Hildegardplatz, die seit einiger Zeit in Kempten diskutiert wird, werde erst gar nicht geprüft.

Denn die Stadträte waren sich einig: Flair, Ambiente und 'heimelige Atmosphäre' des Weihnachtsmarktes können nur rund ums Rathaus gewährleistet werden. Dennoch soll der Markt besser werden, nachdem erste Neuheiten im vergangenen Jahr bereits durchgeführt wurden. Doch auch der Hildegardplatz soll nicht vernachlässigt werden.

Was man sich dort vorstellen könnte und warum der Weihnachtsmarkt vom Rathausplatz nicht mehr wegzudenken ist, das lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen