Portrait
Der Kemptener Julian Berger (18) ist einer der jüngsten Hypnotiseure Deutschlands

In Trance zu sein fühlt sich für Julian Berger an wie jener Moment im Bett kurz vor dem Einschlafen, wenn der Körper ruhig wird. Der 18-Jährige muss es wissen. Er ist nämlich Hypnotiseur.

Wohl einer der jüngsten in Deutschland. Und Magier ist der Kemptener mittlerweile auch noch. Dabei geht er derzeit ganz normal in die Schule, in die elfte Klasse der Fachoberschule. Die Hypnose betreibt er nebenher. Er arbeitet einerseits mit Kunden und andererseits als Showhypnotiseur.

Die ganze Geschichte lesen Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 02.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ