Ettringen / Buchloe
Der Herr der Blumen

Noch vor Sonnenaufgang schwingt sich Willy Pelzl jeden Tag aus dem Bett, um sich um seine Pflanzen zu kümmern. Gießen, umtopfen, belichten - je nachdem was gerade nötig ist, der Gärtner erledigt es.

1975 hat er den Laden in Ettringen von seinem Vater übernommen. «Anfangs haben wir die Blumen, Sträuße und Gestecke noch vom Wohnhaus aus verkauft, erst vier Jahre später haben wir den Laden nebendran gebaut», erinnert sich der 61-Jährige. Seit sechs Jahren ist der Ettringer nun von März bis Oktober jeden Samstag auf dem Buchloer Bauernmarkt zu finden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen