Deutscher Wetterdienst warnt
Der Dienstag bleibt stürmisch im Allgäu

Der Dienstag bleibt ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Teilen des Allgäus. (Symbolbild)
  • Der Dienstag bleibt ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen in Teilen des Allgäus. (Symbolbild)
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt auch am heutigen Dienstag vor Sturmböen im Allgäu. In Kempten, dem Oberallgäu, im Unterallgäu, im Landkreis Lindau und im Ostallgäu sowie der Stadt Kaufbeuren kann es laut der Wetterwarnung zu Böen der Windstärke 8, bzw. 9 kommen. Dabei werden Windgeschwindigkeiten von 62 bis 88 km/h erreicht. Es können einzelne Äste von Bäumen abbrechen, Gegenstände können herumfliegen und Schäden anrichten.

Für die Stadt Memmingen besteht laut dem DWD die Gefahr von Windböen. Die jeweiligen Warnungen gelten aktuell bis 19 Uhr.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ