Kaufbeuren
Der B12-Ausbau geht weiter

Für den Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen Kempten und Buchloe wird ein weiterer Schritt getan: Am Montag, 6. April, beginnen die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau zwischen den Anschlussstellen Kaufbeuren und Germaringen. Auf 2,4 Kilometern länge entstehen ein dritter Fahrstreifen und somit zusätzliche Überholmöglichkeiten (siehe Grafik).

In der ersten Bauphase, die voraussichtlich bis Juni dauert, stehen Erdarbeiten an. In Höhe Steinholz wird zudem die Fußgängerunterführung saniert. Die achteinhalb Meter breite Fahrbahn der B12 wird in der Übergangszeit aus bautechnischen Gründen auf sechs Meter - drei Meter pro Fahrstreifen - verengt und die Geschwindigkeit auf Tempo 50 reduziert. Die durch die Verbreiterung geschaffenen Überholmöglichkeiten sind später gegenläufig jeweils einen Kilometer lang, sodass eine Fahrbahnbreite von insgesamt elfeinhalb Metern entsteht. Von Kaufbeuren in Richtung Buchloe wird der Beschleunigungsstreifen von der Zufahrt des Kreisverkehrs verlängert, in Germaringen wird der Beschleunigungsstreifen der Auffahrt in Richtung Kempten erweitert.

Die Baumaßnahmen kosten laut Bauleiter Manfred Huf vom Staatlichen Bauamt Kempten rund 1,3 Millionen Euro und enden mit einer 14-tägigen Vollsperrung im Juni. In diesen zwei Wochen werden 37500 Quadratmeter Asphalt in zwei Schichten verarbeitet, die Straßenmarkierungen aufgebracht, Schutzplanken geschlagen und die Schilder aufgestellt.

Der Verkehr wird in dieser Zeit ab dem Kreisverkehr Kaufbeuren über die Staatsstraße 2055 durch Germaringen zur dortigen Anschlussstelle umgeleitet. Huf, der weiß, was auf die Germaringer Bürger zukommt, rechnet aber nicht mit einer vorzeitigen Belastung aufgrund der Baustelle. «Wir haben die Erfahrung gemacht, dass niemand eine Baustelle umfährt, nur weil das Tempo gedrosselt ist.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019