Brauchtum
Der Alpsommer ist bald vorbei: Viehscheid-Saison im Allgäu beginnt

Mit den Viehscheiden geht bald der Alpsommer zu Ende. Auf höher gelegenen Alpen dauerte er nur 100 Tage, weiter unten ist das Vieh bereits Mitte Mai bis Anfang Juni auf die Bergwiesen gekommen.

Ab Anfang September kehren nun 30.000 Jungrinder, etwa 3.000 Milchkühe sowie Pferde und Alpschweine zurück ins Tal. Im Allgäu gibt es insgesamt 692 Alpen, darunter 43 Sennalpen, auf denen gekäst wird.

Hier finden Sie .

Den ganzen Bericht finden Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 23.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen