Buchloe
Den Aufstieg vor Augen

Mit einem klaren 8:1-Erfolg beim EHC München und einer 1:3-Niederlage gegen den VER Selb ist die Junioren-Mannschaft des ESV Buchloe in die Aufstiegsrunde zur Eishockey-Landesliga gestartet. Da nun doch zwei Mannschaften in die nächsthöhere Liga aufrücken dürfen, könnten die Schützlinge von Trainer Charly Schönberger bereits mit einem Heimsieg gegen den EHC München am Freitag, 20.15 Uhr, den ersehnten Aufstieg perfekt machen.

EHC München - ESV Buchloe 1:8 - (4:0, 2:1, 2:0): In der Olympiaeishalle legten die Piraten einen echten Blitzstart hin. Ehe sich der EHC richtig auf die Freibeuter einstellen konnte, lagen die Gäste nach nur acht Minuten bereits mit 3:0 in Führung. Auch im weiteren Spielverlauf verwerteten die Piraten konsequent ihre Chancen, blieben im Gegensatz zu den Gastgebern der Strafbank jedoch fern. Der Auftakterfolg geriet so bis zur Schlusssirene nicht mehr ernsthaft in Gefahr. Die Torschützen für den ESV Buchloe waren: Florian Keil (2), Christian Wittmann (2), Johannes Pichler, Alexander Schönberger, Stephan Pichler, Florian Kaiser.

ESV Buchloe - VER Selb 1:3 (1:0, 0:1, 0:2): Mit einer 1:3-Heimniederlage vor einer ansehnlichen Kulisse mussten sich die Buchloer Junioren im Spiel gegen die Selber Wölfe abfinden. Nach der verdienten 1:0-Führung nach dem ersten Drittel versäumten es die Gennachstädter, die Führung weiter auszubauen. Auch bei zweimaliger doppelter Überzahl gelang dem ESV kein weiterer Treffer. Der VER konnte so nach einem unglücklich abgefälschten Schlagschuss ausgleichen. Nach der erstmaligen Gästeführung im letzten Drittel, machten sich die Freibeuter das Leben selbst schwer: In der Schlussviertelstunde saß immer mindestens ein Buchloer Spieler auf der Strafbank. Für die endgültige Entscheidung sorgten die Oberfranken dann Sekunden vor der Schlusssirene mit dem Treffer zum 1:3. Der Torschütze für den ESV war Florian Kaiser. (km)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020