Den alten Rivalen zu Gast

Sonthofen | hg | Zum letzten Saisonspiel erwarten die Handballer des TSV Sonthofen am Sonntag, 6. Mai, um 17 Uhr den alten Allgäuer Rivalen TSV Biessenhofen in der Allgäu-Sporthalle in Sonthofen.

Für beide Teams ist das letzte Saisonspiel auch das letzte Spiel in der Bezirksoberliga, denn beide stehen als Absteiger fest. Wer allerdings ein müdes Match erwartet, in dem es um nichts mehr geht, dürfte sich täuschen. Zu groß ist die Rivalität zwischen den Mannschaften. Das Hinspiel konnte Biessenhofen mit 24:20 für sich entscheiden. Das wollen die Sonthofer korrigieren, zumal ein Sieg mit mehr als vier Toren Unterschied eine Verbesserung auf Platz elf in der Tabelle bedeuten würde. Und den wollen sich die Oberallgäuer holen, zumal sie in den Spielen in Landsberg und gegen Würm-Mitte gute Leistungen gezeigt haben. Es wird darauf ankommen, den starken Rückraum der Ostallgäuer in den Griff zu bekommen und zum schnellen Gegenstoßspiel zu finden. Im Gegensatz zur Partie gegen Würm-Mitte ist Stefan Ostenrieder wieder dabei. Dafür fällt sein Bruder Thomas verletzungsbedingt aus.

Nach nur einem Jahr muss der TSV Sonthofen in den sauren Apfel des Abstiegs aus der Bezirksoberliga beißen. Die Sonthofer haben in vielen Spielen bewiesen, dass sie in der Lage sind mitzuhalten. Sie leisteten sich aber immer wieder Schwächephasen, die der Gegner nutzte, um uneinholbar davonzuziehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen