Füssen
Defizit hat Nachspiel

Auch wenn den Räten einzelne Zahlen nicht schmeckten - die Mitglieder des Füssener Finanzausschusses winkten die städtischen Jahresrechnungen 2008 in jüngster Sitzung einmütig durch. Verbindlich freilich sind erst die Beschlüsse des Stadtrates, wo das Thema heute erneut auf der Tagesordnung steht.

Länger diskutiert wurde im Ausschuss nur über eines: das Mountainbike-Etappenrennen «Transalp». Das Großereignis startet alle zwei Jahre von Füssen aus. 2008 habe es der Stadt bei Gesamtkosten von gut 38000 Euro (angesetzt waren ursprünglich 31000) ein Defizit von rund 20000 Euro beschert, erläuterte Martin Lochbihler (CSU) als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses auf Nachfrage von Michael Wollnitza (Freie Wähler).

In die Kritik von Prüfern und Stadträten geriet dabei vor allem die fehlende Refinanzierung der Veranstaltung. Die hätte laut damaligem Organisationsteam über Verpflegungs-Stände erfolgen sollen, erinnerte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) an die unter Vorgänger Christian Gangl getroffene Vereinbarung. «Wir waren damals überrascht, dass keine Einnahmen kamen», bestätigte Heinz Hipp (CSU).

<%tbr height='15' width='600' title='Trenner' alt='' from='inject'%>

Er gab aber zu bedenken, dass man für andere Sportarten weit mehr ausgegeben habe - Radfahren habe zudem touristisch großes Potenzial.

Hauptamtsleiter Andreas Rist («das Defizit schockiert mich selbst») verwies auf den enormen Zeitdruck, unter dem das zuständige Mini-Gremium damals habe handeln müssen. Zwar habe es eine Vereinbarung gegeben, so Rist auf Nachfrage von Dr. Bernd Rösel (FDP). Darin sei die Refinanzierung aber nicht verbindlich festgelegt worden. Künftig müsse das anders laufen, waren sich am Ende alle einig. «Das wird es», kündigte Iacob an, die Veranstaltung «auf eine andere Kostenebene zu stellen, ohne das Niveau zu schwächen.» (raf)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen