Kaufbeuren
Defizit des Klinikverbundes Kaufbeuren-Ostallgäu - Stefan Bosse hält an seiner Aussage fest

Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse bleibt bei seiner Aussage, dass das Klinikum Kaufbeuren für das Jahr 2012 vermutlich nur für fünf Prozent des Defizites im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren verantwortlich ist. In einer Pressemitteilung schreibt Bosse, er sei verwundert über die jüngste Pressemitteilung von Landrat Johann Fleschhut. Fleschhut hatte als Begründung die Zahlen des letzten Jahres herangezogen.

Bosse bekräftigt jedoch in der Pressemitteilung nochmals die Aussage, die sich auf die Hochrechnung für das laufende Jahr bezieht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen