Dauerdienst der Kripo muss nach Memmingen

Memmingen/München (maj). 'Der Kriminaldauerdienst für den schwäbischen Polizei-Schutzbereich Süd-West muss nach Memmingen': Das hat Staatsminister Josef Miller (CSU) nun in einem Gespräch mit Innenstaatssekretär Georg Schmid erneut deutlich gemacht. Miller erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass er bereits im Jahre 2004 im Zuge der Polizeireform erstmals eine derartige Aufwertung für Memmingen gefordert habe.

Zuletzt hatte sich Miller zusammen mit der CSU-Landtagsabgeordneten Dr. Ingrid Fickler im vergangenen November öffentlich dafür stark gemacht. 'Memmingen liegt geografisch im Herzen der beiden Schutzbereiche Nord und Süd-West und ist über die Autobahnen A 96 und A 7 verkehrstechnisch hervorragend angebunden', erklärte das schwäbische Kabinettsmitglied. Wie berichtet, sollen im Rahmen der Polizeireform in Bayern flächendeckend Kriminaldauerdienste (KDD) eingeführt werden, wie sie bereits in großen Städten, zum Beispiel in München, vorhanden sind.

Ein KDD bearbeitet - verkürzt gesagt - im Schichtdienst alle schweren Straftaten sowie alle unnatürlichen Todesfälle. Von einem KDD erwartet sich die Kriminalpolizei unter anderem schnelle Verfügbarkeit von Expertenwissen, eine hochqualifizierte Ermittlungsarbeit sowie umgangreiches Spezialwissen auf allen Gebieten der Kriminalität.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen