Kempten
Das Widerrufsrecht

Verbraucher, die einen Vertrag abschließen, müssen in der Regel in Textform über ihr Widerrufsrecht belehrt werden. Die Dauer dieses Rechts kann variieren: - Wer nicht ordnungsgemäß zum Widerrufsrecht belehrt wird, hat dieses auf unbegrenzte Zeit.

- Wer nach Vertragsabschluss informiert wird, kann den Vertrag vier Wochen lang widerrufen.

- Wird der Kunde vor Abschluss des Vertrages korrekt belehrt, so hat er zwei Wochen lang Widerrufsrecht.

- Zudem muss der Unternehmer seiner Informationspflicht (zu Unternehmen und Produkt) nachkommen. Hier ist beispielsweise die Adresse der Firma gemeint. Geschieht dies nicht, so kann der Kunde den Vertrag sechs Monate lang widerrufen.

Quelle: Verbraucherzentrale

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen