Oberstdorf
«Das Unmögliche möglich gemacht»

«Abison Crusoe» hat 13 Jahre auf seinen Freitag gewartet, um nach langer Schul-Odyssee endlich in den Abitur-Hafen einlaufen zu dürfen: Der diesjährige Abiturball der 51 Absolventen des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums fand heuer im Oberstdorf-Haus statt - moderiert von den Abiturienten Ina Seterbakken und Christian Kruijer. Schulleiter Ludwig Haslbeck bezeichnete das Abitur als «Meilenstein» im Langzeitprojekt «Leben».

Elternbeiratsvorsitzende Cora Bethke-Frank stellte dem Pessimismus im Spiegel-Beitrag «Krisenkinder» eine optimistische Haltung insbesondere bei der Berufswahl entgegen. Entscheidend sei, «etwas mit ganzem Herzen (zu) tun». Bürgermeister Laurent Mies griff in seiner Rede das diesjährige Motto «Abison Crusoe» auf: Die Arbeit der Lehrer sei eine Hilfe, die das Aufkommen von «einsamen Schiffbrüchigen» verhindere.

Die drei Jahrgangsbesten Michaela Müller (1,1), Kathrin Wachter (1,1) und Amelie Bäcker(1,7) wurden in den verschiedenen Reden entsprechend gewürdigt. Schüler Christian Waibel lobte schließlich den Zusammenhalt seiner Mitschüler und dankte allen Lehrkräften, die «das Unmögliche möglich gemacht haben».

Das «möglich Gemachte» - die Abiturzeugnisse - holten sich die Absolventen dann traditionsgemäß zu selbst gewählter Musik auf der Bühne ab.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen