Memmingen
«Das Stärkste, was die Schwachen haben»

Heftige Kritik an Leiharbeit, Lohndumping und Verteilungs-Ungerechtigkeiten hat Vorsitzender Werner Gloning in der Delegiertenkonferenz der DGB-Region Allgäu-Donau-Iller geübt. Die Republik sei zunehmend gespalten «in wenige, die immer reicher werden, in eine schmäler werdende Mitte und in immer mehr Betroffene, bei denen es trotz Arbeit zum Leben kaum oder gar nicht mehr reicht», wetterte er unter Beifall von 120 Gewerkschaftern in Memmingen.

In der DGB-Region müssten immer mehr Menschen für Niedriglöhne arbeiten. Bei den Leiharbeitszahlen nehme der Bereich der Arbeitsagentur Memmingen bundesweit eine Spitzenposition ein. Gloning sprach von «Raubtier-Kapitalismus» und propagierte einen Politikwechsel.

Den Fachkräftemangel in der Region hätten die Firmen selbst zu verantworten. Gloning: «Wenn die Arbeitgeber hier einen Mangel beklagen, bemängeln sie ihr eigenes Versagen in der Vergangenheit.» Auch jetzt seien Aktivitäten beim Thema Kurzarbeit und Qualifikation «weitestgehend Fehlanzeige». Ebenfalls «tote Hose» herrsche bei den Arbeitgebern in Sachen demografischer Wandel.

Dabei müssten die Arbeitsplätze jetzt so humanisiert werden, damit auch 50- bis 65-Jährige noch arbeiten könnten «und nicht vorher schon kaputtgemacht worden sind».

Den DGB-Regionalverband bezeichnete der Vorsitzende als «unüberhörbare Stimme für Arbeit und soziale Gerechtigkeit». Ohne diese, so Gloning, würde die Lebenswirklichkeit der arbeitenden Menschen in der derzeitigen Krise «noch viel schlechter aussehen». Die Gewerkschaften seien gerade jetzt «das Stärkste was die Schwachen haben», bekräftigte Heide Langguth, stellvertretende Vorsitzende des DGB Bayern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen