VOX
Das Perfekte Dinner mit Heiratsantrag

2Bilder

In der Woche vom 31. August bis 4. September kochen bei VOX täglich ab 19 Uhr fünf Hobbyköche aus dem Allgäu um den Sieg bei 'Das perfekte Dinner'. Mit dabei sind: Fleischereifachverkäuferin Gabriele (42) aus Waltenhofen, Geschäftsführer einer Trockenbaufirma Jens (43) aus Heimenkirch, Bezirksleiter einer Bausparkasse Lars (35) aus Wertach, Hotel-Servicekraft Kely (45) aus Rieden am Forggensee und Industriekauffrau Daniela (32) aus Lindenberg im Allgäu.
Diese Woche ist 'Das perfekte Dinner' im schönen Allgäu zu Gast. Mit idyllischen Wiesen- und Weidelandschaften scheint Stress hier ein Fremdwort zu sein. Aber sind die fünf Hobbyköche genauso entspannt, wenn sie in den kulinarischen Wettkampf ziehen? Alle fünf Allgäuer wollen zeigen, wer der beste Gastgeber im Allgäu ist – auch wenn zwei von ihnen keine 'Hiesigen' sind. Und Kandidat Lars hat dabei noch eine ganz besondere Überraschung in petto: An seinem Gastgebertag hält er um die Hand seiner langjährigen Freundin an! Dabei könnte man fast vergessen, dass noch zu klären ist, wer am Ende den Sieg bei 'Das perfekte Dinner' nach Hause bringt.

Die erste Gastgeberin dieser Dinner-Woche ist am Montag, 31. August, ab 19 Uhr, Gabriele aus Waltenhofen. Die 42-jährige Fleischereifachverkäuferin lebt auf einem Bauernhof und betreibt hier vier Ferienwohnungen. Für ihr Menü verwendet sie Zutaten vom eigenen Hof. 'Mit den Eiern von unseren Hühnern auf dem Hof werden der Biskuit und die Spätzle goldgelb, das sieht toll aus.'

Aperitif: Sekt mit Rosensirup

Vorspeise: Kräuter-Käse-Suppe

Hauptspeise: Hirschkeule in Rotwein-Preiselbeersoße mit Apfelspätzle und Rahmwirsing

Nachspeise: Biskuit-Roulade mit Joghurt-Erdbeerfüllung

Ob die außergewöhnliche Farbe auch denn Dinner-Gästen positiv auffallen wird?

Konkurrent Lars legt sein Augenmerk lieber auf das Fleisch. Ob das dann, wie er es sich wünscht, auch 'genial gemacht ist!'.

Am Dienstag, 1. September, ab 19 Uhr, ist Jens aus Heimenkirch an der Reihe, seine Hobbykochkünste unter Beweis zu stellen. Der 43-jährige Geschäftsführer einer Trockenbaufirma und ehemalige Diskobesitzer ist im Prinzip gut vorbereitet, doch die Vorspeise birgt so ihre Tücken: 'Die Kürbissuppe habe ich noch nie gemacht.' Aperitif: Sex on the beach. Vorspeise: Seeteufel auf asiatischem Gemüse, dazu Kokos-Curry-Süppchen vom Butternusskürbis mit gebratenem Gamba. Hauptspeise: Filet vom Büffel auf gebratenen Bohnen, dazu Balsamico-Grappa-Rahmsoße und Blechkartoffeln. Nachspeise: Das süße Dreierlei. Trotzdem blickt er seinem Gastgeber-Abend mit vollem Optimismus entgegen. Ob das reichen wird, um die Gäste mit einem perfekten Dinner zu überraschen?

Am Mittwoch, 2. September, ab 19 Uhr, legt Gastgeber Lars aus Wertach bei seinem Menü besonders viel Wert auf Aroma und Würze: 'Der Geschmack muss bei mir immer stimmen und das will ich meinen Gästen zeigen': Aperitif: Duett von Rosenblüten- und Löwenzahnblütenwein. Vorspeise: Wertacher Topfenknödel mit Ziegenbergkäse umrahmt von Bärlauchsoße. Hauptspeise: Gesmoktes Roastbeef vom Wertacher Rind auf Kartoffelgratin mit Beilage

Nachspeise: Geeister Kaiserschmarrn.

Der 35-jährige Bezirksleiter einer Bausparkasse will aber nicht nur den Gästen ein besonderes Schmankerl bieten, auch seine ahnungslose Freundin Julia soll eine wahre Überraschung erleben. Zusammen haben sie ein Haus und zwei Kinder, aber das Tüpfelchen auf dem i fehlt noch… der Heiratsantrag! Das will der Allgäuer heute ändern! Ob seine Herzensdame 'Ja' sagt und ihm die romantische Geste Pluspunkte bei den Gästen einbringt, sehen die Zuschauer nächste Woche Mittwoch.

Am vierten Dinner-Abend geht es zu Kely nach Rieden am Forggensee. Ursprünglich kommt die feurige 45-Jährige aus Peru und das soll auch ihr Menü widerspiegeln. Ihr Motto 'Gut kochen und Spaß haben!' klingt simpel, aber vielversprechend: Aperitif: Oliven Spritz.Vorspeise: Belugalinsen an Lachstatar und Safranschaum. Hauptspeise: Zarte Entenkeule an Pflaumensoße, geschmorten Aprikosen und Kartoffelmuffins. Nachspeise: Crema Volteada. Nach ihrem Dinner verdrückt die herzliche Südamerikanerin erst einmal ein paar Freudentränchen: 'Ich bin ganz erleichtert und weiß, was ich geschafft habe, aber Kritiker gibt es immer!'. Konkurrentin Daniela zum Beispiel findet 'die Kartoffelmuffins etwas zu trocken'. Schauen Sie einfach, ob das der einzige Kritikpunkt bleibt und warum die Peruanerin ein Puppenmuseum bei sich zuhause beherbergt.

Das Finale findet bei Daniela in Lindenberg im Allgäu statt. Die 32-jährige Industriekauffrau ist bei der Freiwilligen Feuerwehr und weiß mit brenzligen Situationen umzugehen. Doch nervös ist sie vor ihrem Dinner-Abend trotzdem: 'Es könnte sein, dass mir die Mousse in der Nachspeise nicht gelingt!' Aperitif: Spritziger Aperitif. Vorspeise: Basilikumschaumsuppe mit Tomate und Mozzarella. Hauptspeise: Schweinefilet mit Pinienkernkruste, mediterranem Gemüse und Polenta. Nachspeise: Ingwer-Schokoladen-Mousse mit Mango und Himbeeren. Als die Mousse tatsächlich nicht festzuwerden scheint und die Milch für die Polenta überkocht, ist Danielas Laune im Keller. Doch zumindest die Vorspeise scheint zu begeistern: 'Das war ein Traum, ein Gedicht! Ich brauche unbedingt das Rezept', schwärmt Kely.

Ob die Lobeshymnen für Daniela trotz der Fauxpas weitergehen und welcher Allgäuer Hobbykoch am Ende mit der Siegprämie von 3000 Euro nach Hause geht, sehen die Zuschauer am Freitag, 4. September, ab 19 Uhr bei VOX bei 'Das perfekte Dinner'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen