Das ist eine große Chance für uns

Memmingen (uth). Zweimal steht die Memminger Eissporthalle in den kommenden Tagen im Mittelpunkt des Frauen-Eishockeys. Am Dienstag, 2. Januar, bestreitet Deutschland ein Testspiel gegen Kanada, am Samstag, 6. Januar, findet das Spiel um den fünften Platz beim 'Air-Canada-Cup' statt. Die Memminger Zeitung sprach darüber mit Peter Gemsjäger, Organisator und Abteilungsleiter des Frauen-Eishockeys beim ECDC Memmingen.

Deutschland gegen Kanada, ein ungleiches Duell, aber sportlich sehr reizvoll. Auch wenn es 'nur' die U23 der Gäste ist, hat Deutschland wohl keine Chance, oder?

Peter Gemsjäger: Unter normalen Umständen nicht. Eine ganze Reihe der Spielerinnen gehört auch zum Kader der A-Mannschaft und die ist bekanntlich achtfacher Weltmeister und zweifacher Olympiasieger.

In Kanada kommen zu den Länderspielen zwischen 12 000 und 14 000 Fans, eine Zahl, von der man nur träumen kann.

Gemsjäger: Leider. Aber die Nachfrage ist relativ hoch, ich denke, dass wir die Tausendermarke knacken können. Das wäre traumhaft.

Die Eissporthalle ist auch beim 'Air-Canada-Cup' involviert. Allerdings nur mit dem Spiel um den fünften Platz. Eher ein Almosen oder ist das eine Chance für Memmingen?

Gemsjäger: Auf jeden Fall eine Chance, zumal wir ja auch eine weitaus größere Tradition etwa als Ravensburg im Frauenbereich haben. Wir wollen uns zusammen mit Ravensburg für die Weltmeisterschaft 2011 bewerben. Da sind dann die stärksten neun Teams der Welt am Start. Eine Dreiergruppe wollen wir nach Memmingen holen. Dafür können wir uns mit dem Länderspiel und dem Spiel um den fünften Platz schon einmal vorstellen.

Können diese internationalen Vergleiche auch ein Schub fürs Memminger Dameneishockey sein?

Gemsjäger: Unbedingt. Wir haben zuletzt festgestellt, dass vor allem aus dem Umland einige Fans dazu gekommen sind. Immerhin konnten wir zuletzt auch in der Bundesliga mehr Zuschauer begrüßen. Allgäu-Sport

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen