Bauprojekt
Das große Bauprojekt im Memminger Osten steht kurz vor dem Abschluss

Alle 95 Wohnungen haben einen Abnehmer gefunden, nur ein Gewerbegrundstück wartet noch auf eine Nutzung. Das Projekt der Kaufbeurer Firma Immo-Finanz erstreckt sich vom Reval-, Narva- und Dorpatweg bis zu einem Grundstück beim Kreisverkehr an der Münchner Straße.

Gebaut wurden fünf Wohnblöcke mit jeweils 19 Eigentums- und Mietwohnungen. Das Vorhaben kostete über elf Millionen Euro. Immo-Finanz habe im Memminger Osten "preisgünstigen Wohnraum" geschaffen, betont Geschäftsführer Peter Leinsle.

Er spricht von einer "guten Nachfrage". Aus Angst um die Zukunft des Euro würden derzeit viele Menschen ihr Geld in "sichere Sachwerte" investieren. Durch das Wohnbau-Projekt sei das Gebiet im Memminger Osten aufgewertet worden, sagt Leinsle: "Das Image des Quartiers hat sich verbessert." Zu dem Gesamtkomplex gehören auch ein Parkdeck mit 74 Plätzen, 23 Stellplätze im Freien und Parkflächen für Besucher.

Direkt an der Straße

Ein Grundstück ist jetzt noch unbebaut. 'Es liegt direkt an der Münchner Straße, für Wohnungen ist es dort zu laut', so der Geschäftsführer von Immo-Finanz.

Darum soll sich Gewerbe ansiedeln. 'Wir könnten uns hier jemanden aus dem Bereich der Nahversorgung vorstellen', sagt Leinsle. Durch die künftige Nutzung dürften die Anwohner nicht gestört werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019