Wellness
Das Cambomare in Kempten baut für drei Millionen Euro aus

Sauna-Freunde aufgepasst: Das Cambomare baut aus. Heuer sollen eine neue Aufguss-Panorama-Sauna und ein großes Ruhe-Haus inklusive Duschinsel südlich der Hügel-Sauna entstehen. Und nächstes Jahr folgt ein neuer Gastro-Stadel mit Terrasse.

Dafür nimmt das Cambomare insgesamt zwischen 3 und 3,5 Millionen Euro in die Hand. Trotz der Investition bleiben die Eintrittspreise erst mal gleich.

'Wir gehen davon aus, dass die Investitionskosten durch höhere Besucherzahlen, längere Verweildauer und höhere Einnahmen im Bereich der Gastronomie getragen werden können', sagt Thomas Siedersberger, Vorstand des zuständigen Kemptener Kommunalunternehmens (KKU). Derzeit sei nicht vorgesehen, die Preise zu erhöhen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen