Konzert
Das Allgäuer Wacken ist geboren: Open Air Rock the King lockt tausende Metalfans aus ganz Deutschland nach Buchenberg

6.500 Gäste genossen ein exzellentes Festival, das sich möglicherweise sogar mit dem Titel 'höchstgelegenes Metal-Festival Deutschlands' vermarkten könnte. Denn Buchenberg liegt auf gut 900 Metern.

Selbst das unbekanntere kleine Aaargh-Festival bei Leutkirch, das im Juni stattfindet, liegt niedriger. Aber mit 'Rock the King' kann es sich ohnehin nicht messen. In Buchenberg waren Bands wie 'Sabaton' zu hören. Die Schweden, die als Headliner firmierten, gehören inzwischen zu den Spitzenvertretern der Schwermetallbranche.

Die schönsten Bilder und mehr vom Konzert finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019