Natur
Das Allgäu leidet unter Landfraß

Dem Allgäu gehen langsam die Flächen aus. Dieser Meinung sind der Bund Naturschutz und der Bund Deutscher Milchviehhalter. Denn nirgends in Bayern werden demnach mehr Flächen verbraucht als hierzulande. Umwelt, Natur und Landschaft würden unter dem Landfraß leiden. Die Siedlungs- und Verkehrsflächen haben in den letzten 13 Jahren um 14 Prozent zugenommen. Bayernweit waren es 10,6 Prozent.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020